SEG Technik & Sicherheit

Allgemeines

Bei Grosschadensereignissen haben die Helfer alle Hände voll zu tun. Damit sie sich auf  die Patientenversorgung  konzentrieren können unterstützt die Gruppe Technik & Sicherheit die Einsatzeinheiten in allen Belangen der technischen Hilfe.

Die T&S stellt z. B. Zelte mit Heizung auf, sorgt für genügend Licht und Strom und kümmert sich auch noch um sicherheits Belange.

Ablauf

Die SEG T&S wird automatisch zu einer der vier SEG-Behandlung im Kreisverband Rosenheim mitalarmiert.

Bei Bedarf kann die Einheit auch separat durch die Integrierte Leitstelle Rosenheim (ILS) alarmiert werden.

Unser Fahrzeug

  • Funkrufname: Rot Kreuz Rohrdorf 53/1
  • Fahrzeugtyp: MAN TGL 8.180 Baujahr 2009
  • Ausstattung: 2m-Band Funkgerät, 4m-Band Funkgerät, Handy, Faxmöglichkeit, Drucker, Sitzgelegenheit für 6 Personen, Zelt mit Zubehör, sonstige Materialien der Technik und Sicherheitgruppe

Anhänger

  • Typ: Doppelachsanhänger mit höhenverstellbarer Deichsel, zul GG. 1800 kg
  • Daten: 20 kVA – 400 Volt 50Hz, 7 kVA – 230 Volt 50 Hz
  • Motor: KUBOTA V2203 Dieselmotor; Motorleistung: 22 kW;
  • Ausstattung: Powermoon mit 4 kW, 2×500 W Halogenstrahler, 3xLeitungsroller 220 V, 3xLeitungsroller 400 V, 1xVerteilerwürdel mit FI, div. Absicherungsmaterial, Windgeschwindigkeitsmesser

Hebevorrichtung „HVR-f-ATK25“